Lexikon

ADS

= Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom

ADHS

= Aufmerksamkeitsdefizitsyndrom mit Hyperaktivität

Ängste

z.B Trennungsangst, Angst beim Einschlafen, Angstträume, Angst vor Veränderungen, objektbezogene Angst, Angst als Reaktion von traumatischen Erlebnissen oder Verlusten.

Dyskalkulie

= Rechenschwäche
Sie zeigt sich meist bei Kindern mit normaler Begabung während der ersten Schuljahre im Fach Mathematik, wo diese Kinder mit unerklärlichen Schwierigkeiten zu kämpfen haben.
Diese Kinder schaffen es mit den Zahlen eins bis zehn scheinbar ohne Probleme umzugehen, doch den Übergang zu zweistelligen Zahlen können sie einfach nicht begreifen. 
Diese Schwierigkeiten werden meist erst in der dritten Klasse deutlich, wenn sie mit Zahlen operieren, ohne ihre Bedeutung begriffen zu haben. Bis dahin lernen sie Rechenregeln auswendig und zählen oft heimlich an den Fingern ab.
Werden die Anforderungen im Unterricht komplexer, funktionieren diese Strategien nicht mehr, und die Noten verschlechtern sich.

LRS

= Leserechtschreibschwäche, Legasthenie

 

Fragen

Bild: Fragen